Sonntag, 26. Februar 2017

Quillingkarte # 4

Ganz herzliche Grüße an alle Blogbummler, 
ich freue mich sehr, dass Ihr auch wieder hier bei mir Station macht und hoffe, dass es Euch allen gut geht, genug Viren werden ja derzeit "herumgereicht".

Meiner neuen Followerin Hanne winke ich begrüßend zu und freue mich sehr, dass Du jetzt hier mitlesen willst. 

Ich habe wieder was "Gedrehtes", das gerne hier gezeigt werden will.
Dieses Kärtchen hat zwischenzeitlich seine Empfängerin erreicht.


Ihr Fotoshooting hatte diese Karte bei miserablem Wetter und Licht, dadurch kommen die Farben weder so richtig kontrastreich noch überhaupt zur Geltung. Darum schreibe ich es mal dazu 😉, sie ist in lachs-orange-farbenen Tönen gehalten und als Kontrast dann der graue CS. Leider sieht man auch nicht den Perlen den schönen silberfarbenen Schimmer an und das Satinband sieht in natura auch nicht so dunkel aus...... schade eigentlich.
Habe ich schon gesagt, dass ich mich auf den Sommer mit seinen oft sehr viel besseren Lichtverhältnissen freue? Ja? Na dann ist es ja gut 😉. 

Ich wünsche Euch allen einen schönen Karnevalssonntag und morgen einen jekken Rosenmontag.
Werdet schnell wieder oder bleibt gesund,
herzlichst Eure Reni 

Verwendetes Material:
Grauer und lachsfarbener (Discounter-)CS aus meinem Bestand,
ebenso die Perlen und das Satinband,
Text-Stanze von Crealies,
Prägefolder Crafters Companion "Birthday Party"

Mittwoch, 22. Februar 2017

Geburtstagskarte MoManning

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland,
ja. bin noch da, leider war ich in der letzten Zeit oft daran gehindert zu posten oder zu basteln. *schnief*  Dabei habe ich noch einige Werke hier liegen, die auf ihren "Auftritt" in meinem Blog warten.
Aber zuerst: 
für Eure zahlreichen Kommis zu meiner Vorpostkarte sage ich ganz, ganz herzlich dankeschön und bedanke mich auch dafür, dass Ihr Euch die Zeit genommen habt, mich hier zu besuchen,
Dankeschön.

Heute habe ich wieder eine Karte mit einem ganz herzigen Motiv von Mo Manning (Thanks heißt dieser niedliche Digistamp) zum hier zeigen. Das Motiv habe ich passend für eine C6-Karte, auf die auch noch Schnick-Schnack sollte, verkleinert. Weiß, rot, grau, irgendwie hat das doch was, oder?
Was nicht so gut zu erkennen ist, den gestanzten Geburtstags-Gruß habe ich mit grauem CS unterlegt, sieht aber von weitem eher wie schlechte Beleuchtung und Schatten aus *groll*.


Was übrigens ganz schlecht ist, sehe ich gerade, eine weiße Karte auf weißem Untergrund zu fotografieren. Sie ist also nicht schief geworden und endet auch nicht im Nirgendwo *augenroll*.

Und was fehlt noch, irgendwie bin ich wohl aus der Posting-Übung (??),
die Liste der verwendeten Materialien, sie steht wie immer ganz unten ,,,,
...Bleibt noch mich auch zum Abschluß noch einmal ganz herzlich bei Euch zu bedanken, für Euer Hereinschauen und Hierverweilen. Ich wünsche Euch noch eine angenehme Restwoche und kommt gut durch die angedrohten Stürme,
herzlichst Eure Reni 

Verwendetes Material:
Weißer, grauer und roter (Discounter-)CS aus meinem Bestand,
rote Ministrassteine aus dem Nagelstudio, quadratische Straßsteine aus dem Bestand,
Digistamp "Thanks" von Mo Manning,
coloriert mit Prisma-Color-Stiften "Premier",
Text-Stanze von Crealies,
Spellbinder Scalopped Circle,
Spellbinder A2 Curved Borders one,
Eckstanze von DoubleDo