Mittwoch, 23. August 2017

Gatefold Cards 03 bis 05

Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler 
und ein dickes Dankeschön, dass hier bei mir eine kleine Pause einlegt.
Ich hoffe sehr, dass es Euch allen gut geht und falls nicht, dass Ihr bald wieder genesen seid.
Auch ein herzliches Dankeschön für Eure Kommis zu meinem Vorpost, es hat mich wieder sehr gefreut, sie zu lesen.

Heute gibt es "Adliges" Werke VON Juni .... aber noch von diesem Jahr *lach*.
Fotoshooting abgeschlossen, Karten gut weggelegt weil: es war zu warm den PC einzuschalten.
Und dann große Verwunderung: ich hatte doch so fleißig gewerkelt *am Kopf kratz* ???Und hier sind sie nun, die Verlorengeglaubten:

PowerPoppy-Motive haben es mir angetan. Die geschlossene Karte,


geöffnet und aufgestellt, beschriftet wird im inneren Mittelteil.

In diese Form paßte der etwas verkleinerte MoManning-Digi sehr gut rein.


 Es pfiffen es die Vöglein von der Karte: sie hat uns vergessen !*lach*
Nein, eben doch nicht!



Das soll es dann für den heutigen Mittwoch gewesen sein.
Nach diesem Wochenteiler wünsche ich Euch nun eine angenehme Restwoche und sage Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS, DP und Perlen aus dem Bestand
Digistamp PowerPoppy Peony Love
Digistamp MoManning Sunflower baby
Efeustanze Marinanne D.
Blüten- und Blätterstanzen von Creative Expr.
Textstanzen von Crealies und Tattered L.
Motivstempel Vogelduett von Inkadinkado

Samstag, 19. August 2017

Side-panel-Easel-Cards

Hallo Ihr lieben Blogbummler,
na, hier war es ja ruhig. Manchmal ist es halt so, dass viele Dinge nach Aufmerksamkeit und Zeit rufen, oft reicht es dann für einen neuen Post nicht mehr aus.
Ich danke Euch ganz herzlich für die zahlreichen Kommentare zu meinem Vorpost, ich habe mich riesig über jeden einzelnen Eintrag gefreut.
Untätig war ich aber nicht in der letzten Zeit. Sofern machbar werde ich, die Werke nach und nach hier zeigen.
Angefangen mit diesen Easel-Karten. An der herkömmlichen Art hat mich immer ein wenig gestört, dass ich für persönliche Worte so wenig Schreibplatz hatte oder sie bei aufgestellter Karte für jeden sofort sichtbar waren. Das ist hier anders. Diese Karte ist wie eine Aufklappkarte gewerkelt. Der Easeleffekt befindet sich nur auf der Oberseite.
Und HIER habe ich die Anleitung zu dieser Kartenform gefunden.

Die Erste hat geradezu nach meinem Penny-Black-Stempel gerufen *lach*.
Während des Fotoshootings hat sich eine schwarze Perle "verkrümelt". Ich werde sie wiederfinden und ihr eine gehörige Portion Schmucksteinkleber verpassen *grins*.



Und die Zweite mit weihnachtlichem Dekor (es ist selten zu früh *schmunzel*) und
etwas Bling-Bling in den Schneekristallen und den Kugeln.
 


Beide Karten sind mit meinen Prismacolor Premier-Stiften koloriert.

So, das war dann doch schon mal wieder ein Anfang?
Ich wünsche Euch allen noch ein schönes Restwochenende, ohne Wetterkatastrophen und bedanke mich ganz herzlich ür euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni

Materialliste: 
CS und Perlen aus dem Bestand
Stempelmotive  PB Greetings, CraftEmotions X-mas balls 
Weihnachtstext Winterjoy von SchrapBerrys
"gute Freunde-Stempel aus dem Set in aller Freundschaft
Schmettis, Eck- und Text-Stanze von Crealies 
Schneekristall-Stanze aus China
Schnörkelecke von ??? ein Geschenk

Montag, 31. Juli 2017

Pop out swing-Card

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland,
lieben Dank, dass Ihr Euch wieder die Zeit nehmt bei mir hereinzuschauen.
Ganz herzlich bedanke ich mich für die Kommis zu meinem Vorpost, die Ihr mir hiergelassen habt und über die ich wieder sehr gefreut habe. DANKE!

Zum Start in die neue Woche habe ich wieder mal eine etwas andere Kartenform.
Die Pop out swing-Card wird ja eigentlich im Querformat gewerkelt. Ich habe es bei dieser Karte im Hochformat versucht. Eine Anleitung dafür gab es nicht. Aber die Basismaße sind ja die gleichen wie bei der Karte im Querformat.



Diese beiden unteren Bilder zeigen das Innenleben der Karte. Den Namenszug oberhalb des Kranzes werde ich erst dann einkleben wenn der Empfänger/die Empfängerin feststeht.
Im linken Bild gut erkennbar der Umschlag für ein paar persönliche Zeilen, einen Gutschein oder auch Bares (das braucht ja am wenigsten Platz 😉)
Ich bin mal gespannt ob und wie Euch diese Version der Pop out swing-Card gefällt.

Das war es dann auch schon wieder.
Ich wünsche Euch, dass es Euch gut geht, Ihr gesund seid oder werdet und, dass Ihr eine möglichst stressfreie Woche verbringen könnt.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen,
herzlichst Eure Reni

 
Materialliste: 
CS aus dem Bestand
DP von Action
Textstanzen und Eckenstanze von Crealies
Tintenfäßchen -Stanze von WoJ
Herzstanze Aldi
Digi, Freebie 
coloriert mit Prosmacolor Premier 
Umschlag gefertigt mit dem EPB

Freitag, 28. Juli 2017

Latch-Card mit Orchideen

Mit einem herzlichen Dankeschön für Eure Besuche sage ich HALLO zusammen.
Ganz lieben Dank für Eure wieder hiergelassenen Kommis *freu*
Herzlich begrüßen möchte ich Petra. Ich freu mich sehr darüber, dass Du nun vielleicht auch öfter hier mitlesen magst.

Heute mag ich Euch wieder eine Latch-Karte zeogen.
Sie ist bereits im Juni entstanden, hatte sich aber nach dem Fotoshootin sofort in die Vorratskiste zurückgezogen. So geht's nicht, ich mag sie und sie darf sich ruhig hier im Blog auch zeigen!?
UND HIER habe ich noch einmal die Tutorial-Adresse für Euch.


Das Wochenende steht vor der Tür, ich hoffe für Euch, dass Ihr es bei guter Gesundheit und ohne Wetterkatastrophen verbringen könnt.
Ich sage noch einmal Dankeschön für's Hereinschauen und Hierverweilen
 und sende Euch herzliche Grüße
Eure Reni.

Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand und der Vorratskiste
die Orchidee ist abgestempelt und mit dem PC auf kleinere Größe gebracht
coloriert ist sie mit Prismacolor Premier-Stiften
die Schmettis sind von Crealies
der Textstempel von Whiff of Joy Set "Ein kleiner Gruß"
Spellbinder Shapeabilities Orchard Harvest Tags an Accents

Sonntag, 23. Juli 2017

Stripes und Butterflies

Hallo zusammen.
Und wieder liegt eine heiße Phase hinter uns. Auf die nun folgenden kühleren Tage freue ich mich. Mit der kühleren Luft kommt auch hoffentlich Frau Muse mal wieder vorbei.
Habt Ihr die heißen Tage (und Nächte) gut überstanden?
Wir hier wurden von den Unwettern wieder verschont, ich bin froh drum.

Ich danke Euch mal wieder für Eure Besuche und Eure lieben Kommentare. Auch dieses Mal habe ich mich wieder über die lieben Worte sehr gefreut: DANKE!

Heute habe ich noch mal Karten zum Thema Reste.
Gefunden habe ich die Inspiration HIER und ein dazugehöriges Video gibt es HIER anzugucken.
Die Karten sind einfach und schnell gemacht, somit für spontane Kartengrüße genial.



Bei dieser blauen Version habe ich "vor lauter Aufregung" das Prägen vergessen und die Streifen zu bereit geschnitten.
Bei der zweiten Karte hat es dann gut geklappt (auch mit dem Prägen *rotwerd*).

Die Grußtexte sind sowohl von Viva als Clearstamp und von Crealies als Stanze, die Blüte eine alter Stempel von Picstampion und Reste halt eben oder Papierbestände, das war's.

Das war es auch mit meinem Post zum Sonntag *lach*.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, eine tolle Woche und
danke Euch herzlich für's Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni.

Freitag, 21. Juli 2017

Schogetten Ziehbox

Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler,
danke für Euren Besuch, ich freue mich über jeden Gast und/oder Mitleser.
Für die Kommentare, die Ihr mir zu meinem letzten Post hiergelassen habt sage ich ganz herzlich DANKESCHÖN. Ich habe mich wieder über jeden einzelnen gefreut.

Heute gibt es mal keine Karte,
heute gibt es Schokolade, nein, nicht zum Essen. Schoki im "Gewand".
Im www habe ich schon vor einiger Zeit diese Verpackungen für mich entdeckt und nachdem ich bei meinem Blättern im Netz erfahren hatte, dass es diese Schoki beim Discounter im Kassenbereich gibt, konnte ich dann nun endlich ans Werk gehen.
Erste Inspirationen hatte ich bei der lieben Birgit / Biba gefunden und eine detaillierte Anleitung gab es bei Steffi , Und schon ging es los.
Entstanden sind kleine Goodies für viele Gelegenheiten.
Es sind noch weitere entstanden, die aber noch nicht den Weg ins Fotoshooting gefunden haben.
Na? Vielleicht konnte ich Euch damit ebenfalls infizieren??? Falls ja, viel Spaß beim Nacharbeiten.




Das soll es für heute wieder gewesen sein.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, bleibt oder werdet schnell wieder gesund.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen
herzlichst Eure Reni

Materialliste: 
Ich fasse mich auch heute wieder kurz
es wurden viele Reste CS, Designpapier, Satinbämdchen  und Perlen aus dem Bestand verwendet,
Text-Stanze von Crealies
Blumenstanze von CE
Stanzen von M.Design
Tag-Stanze aus China
u.v.m.

Montag, 17. Juli 2017

Restekarte

Hallo zusammen,
geht es Euch gut? Ich hoffe doch sehr, dass ja!
In unserem Teil NRW's hatte es sich GsD merklich abgekühlt.
Die Lust am Basteln kam so langsam wieder zurück und nun ist ab übermorgen das gleiche Wetterspiel wieder in heiß angekündigt.
Bevor ich zu der Karte unten komme:
Herzlichen Dank für Eure Besuche und Eure lieben Kommis,
ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Heute gibt es Reste *grins*!
Ihr kennt es sicher auch. Da bleiben oft kleine Stücke Design-Papier über,
die sind meist kleiner als eine C6-Karte aber zu groß und zu schade, um sie zu entsorgen.
Im Netz habe ich sogenannte Reste-Karten gefunden, die mich inspiriert haben.
Das hier ist mein erster Versuch, Reste auf einer Latch-Card zu verarbeiten.
Meine Streifen sind jeweils 2 cm breit, diese Breite vereinfacht den Einstieg in die Resteverwertung.



Es hat Spaß gemacht aber noch mehr freue ich mich, dass nun kaum was an DS-Papier zu entsorgen war. Weitere Versuche werden folgen, bis die Restekiste nicht mehr aus allen "Nähten" platzt *lach*.

Ich wünsche Euch nun noch eine angenehme Woche, 
sage danke für's Vorbeischauen und Hierverweilen,
herzlichst eure Reni.

Materialliste: 
Dieses Mal kurz und einfach 'lach'.
CS aus dem Bestand, DS eben die Reste
Motiv Schlüsselloch Stempel mit Stanze von action
Schlüssel Ornate Key Mini von Cottage cutz

Montag, 10. Juli 2017

Kartenset in der Box

Auch ich schicke endlich wieder einen Gruß in die Runde:
Hallo zusammen.
ABER zuerst: Ganz lieben und herzlichen Dank für Eure Kommis, die Ihr mir zu meinem Vorpost hiergelassen habt. Ich habe mich sehr über jeden Eurer Einträge gefreut.
Die zweite Hitzewelle liegt hinter uns. Alle Papierschnipsel fallen so langsam von den nicht mehr verschwitzten Armen ab *lach*.
Und mitten in der Hitzewelle saß ich hier unterm Dach und werkelte an einem Geschenk für meine liebe Schwägerin (ich war natürlich mal wieder auf den letzten Drücker, wer zu spät anfängt, den bestraft das Wetter).
Sie mag meine Karten und so habe ich ihr eine kleine Auswahl werkelt, die sowohl anlass-neutral als auch zum Geburtstag genutzt werden können. Natürlich gab es auch zu jeder Karte einen passenden Umschlag (leider nicht mitfotografiert).







Meine Schwägerin hat sich über die Karten sehr gefreut und ich mich über ihre Freude.

Ich danke Euch für's Hereinschauen und Hierverweilen,
wünsche Euch einen guten Start in eine möglichst stressfreie Woche und,
vor allen Dingen, wünsche ich Euch, dass es Euch gut geht oder Ihr schnell wieder genesen werdet.
Herzlichst Eure Reni 

 
Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen wie immer aus dem Bestand
Es kamen Digis von Power Poppy 
der Sonnenblumenstempel von Hein Design
sowie ein uralter Clearstamp zum Einsatz
Textstanzen von Crealies
die Tänzerin, eine Stanze aus China
die hier nicht genannten Materialien befinden sich schon so lange 
in meinem Bestand, dass ich leider nicht mehr weiß, wo ich sie kaufte.

Dienstag, 27. Juni 2017

Set Latch-Card mit Schokibox

Ein herrlich "abgekühltes" Hallo schicke ich ins Bloggerland,
die große Hitze ist wohl erst mal vorbei und ich hoffe sehr, Ihr habt sie alle gut und gesund überstanden. Auch mein PC ist wieder arbeitswillig *lach*.
Und da der Sommer erst angefangen hat nutze ich die abgekühlten Temperaturen, um Euch noch ein paar Werke zu zeigen die trotz Hitze entstanden sind.
Aber vorher sage ich DANKE. Danke für Eure Kommentare, die Ihr mir zu meinem Vorpost hiergelassen habt. Es war mir wieder eine große Freude, sie zu lesen.

Heute zeige ich Euch ein Set für eine liebe Bastelfreundin. Sie muss derzeit besonders stark sein und um ihre Gesundung kämpfen. Das Forum hat in einer gemeinsamen Aktion ein Päckchen mit lieben Grüßen gepackt, jeder hat auf seine Art gezeigt, dass wir alle an sie denken.
Ihre Freude und die Überraschung waren sehr groß.

Dieses (Latch-)Kärtchen (hier mal im Querformat) habe ich für sie in zartem Rosa und mit filigranen Dekos gewerkelt.


Innen war ausreichend Platz für die "Umarmungen" und die lieben Worte die ich mitschicken wollte, welche übermittelt wurden von diesem niedlichen Girlie (ein Stempel von Penny Black den ich abgestempelt und dann mittels PC in entsprechender Größe ausgedruckt habe). Koloriert habe ich wieder mit den Stiften von Prismacolor Premier .


Ein wenig Nervennahrung mußte für ihre extrem anstrengende Zeit auch mit auf den Weg. Dafür habe ich diese RS-Verpackung im gleichen zartrosa Stil gebastelt.

Es war eine nachdenkliche Bastelzeit in der viele positive Gedanken mit in die gewerkelten Sachen eingeflossen und mit auf die Reise zu ihr gegangen sind.

Zum Schluss dieses Posts wünsche ich Euch, dass es Euch gut geht oder Ihr schnell wieder gesund werdet. Habt eine möglichst stressarme Woche.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen
herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand
Stanzen von Creative Expressions, Marianne D. und Spellbinder
Stempel von Penny Black "Kisses",
Text-Stempel von Joy und Whiff of Joy

Freitag, 23. Juni 2017

Art Deco Charme-Digi

Da bin ich endlich mal wieder und sage allen ein
herzliches Hallo.
Oft haben Dinge des Alltaglebens absoluten Vorrang
und wenn dann noch subtropisches Klima hinzukommt ....
Die letzten Tage war es sogar meinem PC zu warm *grummel, grummel*
Ich bedanke mich ganz herzlich bei Euch für Eure Besuche
und auch für die lieben Worte zu meinem Vorpost.
Ich hoffe sehr, mich nun schnellstmöglich revanchieren zu können.

Zwischenzeitlich haben neue Digis bei mir Einzug gehalten.
Einer davon ist von Paper Shelter, Art Deco Charme,
Ich finde diese kleine Lady einfach zuckersüß.
Koloriert ist das Motiv mit Stiften von Prismacolor.

Da ich Paper Shelter noch gar nicht kannte bin ich sicher,
ich werde ausser den Digis, die noch auf eine Karte warten, weitere folgen lassen.

Ich wünsche euch allen einen guten Start in das Wochenende und Temperaturen, die auch Lust zur kreativen Gestaltung schöner Dinge zulassen.

Herzlichen Dank für Euer Hereinschauen und Hierverweilen,
herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand
Digi Paper Shelter, Art Deco, Charme
koloriert mit Prismacolor Premier-Stiften 
Schnörkel-Stanzen Marianne D. und Joy
Blütenstand in den Blüten CE Dandelion Clocks
Text-Stanze und Blüren-StanzeCrealies

Samstag, 3. Juni 2017

Popup fold card # 02

Ein herzliches Hallo an Euch Blogbummler,
danke, dass Ihr hier bei mir "Rast" macht.
 Geht es Euch gut? Ich hoffe es sehr.
Ich habe gerade auf das Datum meines letzten Posts geschaut: meine Güte wie die Zeit rennt.
Zuerst möchte ich mich aber bei Euch für die lieben Kommentare zu meinem Vorpost bedanken. Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Heute möchte ich Euch diese Karte zum Geburtstag unserer Vermieterin zeigen.
Es ist wieder eine Pop up fold card, eine Anleitung dazu habe ich HIER gefunden und die Größen ein wenig abgeändert. Nach der tollen Grundanleitung von Biba ging das ganz einfach.




Es gibt innen reichlich Platz für Dekos und liebe Zeilen. Was leider nicht zu sehen ist: Das Sahnehäubchen auf dem Cupcake und die Rosenblätter sind mit Stickles beglittert.

Bleibt mir zum Schluss Euch allen ein Pfingstfest zu wünschen, das Euch Raum und Zeit für Dinge läßt die Ihr gerne tun wollt.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen,
herzlichst Eure Reni

Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand,
Rosenstanze von Creative Expression
Cupcake- und Butterfly-Stanze aus China
Glückwunsch-Gedicht aus dem Netz
Blütenstempel von ? (Clearstamp ziemlich als)


Dienstag, 23. Mai 2017

CAS Card braun-weiß

Hallo Ihr lieben Blogbummler,
ich freue mich, dass Ihr bei mir wieder hereinschaut
und hoffe sehr, dass es Euch allen gut geht ?!
Herzlichen Dank für die lieben Kommentare die Ihr mir zu meinem Vorpost dagelassen habt.

Heute habe ich was Schlichtes, nämlich clean-and-simple als Aufstellkärtchen.
Das war für mich nicht so ganz einfach, es ist noch so viel Platz auf der Karte der geschmückt werden könnte. Ich habe mir aber innerlich selbst auf die Finger geklopft *lach*.
Die Inspiration zu dieser Karte habe ich irgendwo im Netz gesehen und ... natürlich ... leider nicht notiert wo.
Mit dem gestempelten Text ist die Karte fast universell einsetzbar, wandert jetzt aber erst mal  in die Vorratsbox.


Das war es dann für heute wieder.
Bleibt mir, mich für Euer Hereinschauen und Hierverweilen zu bedanken, was ich auch ganz herzlich tue und Euch noch eine schöne Woche zu wünschen.
Herzlichst Eure Reni

 
Materialliste: 
Alle verwendeten Papieren aus dem Bestand und vom Discounter
die Blumenstanzen von Marianne D
die "kleinen Perlen" sind Tupfer vom Perlenpen perlweiß
 der Textstempel von Efco

Freitag, 19. Mai 2017

Latch Cards # 04 + 05

Einen herzlichen Gruß schicke ich an alle Blogbummler,
ich hoffe sehr, dass es Euch allen gut geht?
Das Wetter war ja eine einzige Achterbahn und pünktlich zum Wochenende ist das Wetter im Nordwesten der Republik putz- und ausschlaf-freundlich :o) 
Also ein echtes Arbeitgeberwochenende, schade für alle Berufstätigen.
Bedanken möchte ich mich für Eure Besuche und dafür, dass Ihr mir wieder so liebe Kommis dagelassen habt.

Heute habe ich wieder Karten in der Latchform zu zeigen. Ja, diese Form hat es mir angetan, merkt man es?? Kaum, nicht wahr :o)

Diese erste ist ein wenig im CAS-Stil, einfach und schlicht gehalten. Ist ja verführerisch bei so viel freiem Platz auf der Karte, aber .... nichts da.


Und auch hier wieder innenseitig viel Platz für liebe Worte oder einen kleinen Umschlag mit Barem oder einem Gutschein.


Diese hier ist der ersten sehr ähnlich, ABER mit weniger Platz auf der Vorderseite.
Es ist aber noch viel von der Grundfläche zu sehen, finde ich ;o)


Und damit bin ich für heute auch schon wieder am Ende meines Posts.
Ich wünsche Euch allen ein Wochenende so wie Ihr es braucht.
Danke für Euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Bleibt gesund oder werdet es ganz schnell wieder.
Herzlichst Eure Reni



Materialliste: 
Alle verwendeten Papiere sowie die Perlen sind aus dem Bestand und vom Discounter
Schmetterlingstanze von Crealies
Rosenstanze von  Creative Expressions Sue Wilson Blushing Rose
Textstanze Crealies
Eckstanze Crealies
Textstempel Set "In aller Freundschaft"
Vogel-Duo Stempel von Inkadinkado



Montag, 15. Mai 2017

Latch Card # 03 mit Quilling

Hallo Ihr lieben Blogger,
einen schönen Start in die neue Woche wünsche ich Euch und bedanke mich ganz herzlich für Eure lieben Kommis zu meinem Vorpost - ich habe ich sehr darüber gefreut, DANKE.

Ich habe mal wieder Lust auf gedrehte Papierstreifen gehabt :o)
Und ich habe sie mit einer Karte in Latch-Form kombiniert, bewußt schlicht gestaltet damit das Blümchen auch so recht zur Geltung kommt.
Die Karte geht in das Vorratskistchen, Abteilung: Herzlich Danke sagen.
Innenseitig ist wieder reichlich Platz für persönliche Worte oder vielleicht auch ein weiteres Stanzmotiv? Oder vielleicht doch lieber was Gestempeltes?


Das war dann mein Werk zum Montag und damit wünsche ich Euch eine schöne Woche. Genießt die Sonne - dort wo sie scheinen mag.
Ich danke Euch für's Hereinschauen und Hierverweilen und sende Euch herzliche Grüße
Eure Reni

Materialliste: 
Alle verwendeten Papieren aus dem Bestand und vom Discounter
Textstanze von Crealies
Efeu-Stanze von Marianne D.
Bordüre CE Ornate Pierced Rectangles

Montag, 8. Mai 2017

Z-fold-Frame-Card # 01

Hallo Ihr lieben Blogger,
vielen lieben Dank für Euer Hereinschauen bei mir und 
ebenfalls herzlichen Dank für Eure Kommis zu meinem Vorpost über die ich mich wieder sehr gefreut habe.
Wie geht es Euch bei diesem Wetterkarussel?
Da wir es nicht ändern können, nehme ich verregnete Tage gerne für den Basteltisch.

Heute möchte ich Euch eine Z-fold-Frame-Card zeigen.
Ich habe sie für einen Kartenlift im Forum "Silvis Bastelfamilie" angefertig.
Das heißt, es gibt eine Startkarte die der Aktionsleiter aussucht. Danach nehme man zwei Merkmale von der Karte, fertige eine neue an und schicke diese per Mail an die Aktionsleitung und an den nachfolgenden Bastler, der wiederum genau so verfährt. Also ähnlich "Stille Post".
Interessant ist am Ende der Aktion zu sehen, wie sich die Karten wandeln und die Themen der Karten ebenfalls.
Das hier also ist meine Karte dazu gewesen. Ich hatte mir die Merkmale grün-orange und Stanzform ausgesucht. Das kleine Blumenelfchen, ein Digi, Pansy Sprite, von Aurora Wings kam mir gerade recht und lag auch schon in der richtigen Größe in der Vorratskiste. Es wurde passend ausgestanzt, coloriert habe ich es dann mit den Stiften von Prismacolor, Premier.



Für diese Kartenform braucht es allerdings hinten auf den schmalen Flächen oder hinten auf der großen Fläche einen separaten Umschlag oder ein "Fach" für die persönlichen Worte.

So, heute ist Montag, die ganze Woche liegt noch vor uns.
Macht das Beste daraus und gebt acht auf Euch damit Ihr gesund bleibt oder es bald wieder werdet.
Herzlichen dank für Euren Besuch,
Eure Reni.

Materialliste: 
CS, Brad und Designpapier aus dem Bestand und der Vorratskiste
Textstanze von Crealies
Eckstanze von Crealies
Tag-Stanze von ?
Stanze für Frame und Motiv von Sizzixs 658694
Flütenstanze von Joy
Motivstempel für das TAG von Rico

Samstag, 6. Mai 2017

Popup fold card # 01

Ich schicke ein herzliches hallo in das weite Bloggerland:H A L L O .
Geht es Euch gut? Ich hoffe es sehr. 
Und falls nicht, wünsche ich Euch baldige Genesung.
Über Eure Kommis zu meinem Vorpost war meine Freude wieder sehr groß. Danke dafür.
Heute mag ich Euch eine weitere Geburtstagskarte zeigen, wieder in 
einer mir bisher unbekannten Form.
Die Inspiration dazu habe ich bei Biba gefunden.
Liebe Birgit, ich danke Dir für die gut verständliche und leicht nachzuarbeitende Anleitung. 
Und .... ich bedanke mich auch dafür, dass Du nun ab und an bei mir mitlesen magst und heiße Dich herzlich willkommen.

Ich habe sehr sparsam gemustertes DP für meine Karte angewandt, so konnte ich die einzelnen "Täfelchen" für Bildchen, Texte und den Platz für persönliche Worte etwas großzügiger gestalten.
Für andere Anlässe (wie Weihnachten z.B.) würde ich allerdings die von Biba gezeigte Größe lieber anwenden wollen. Auch deshalb, weil ich dann anderes DP verwenden würde, welches dann auch mit wirken soll.




Falls ich Euch Lust zum Nacharbeiten gemacht habe: Viel Spaß dabei.
Ansonsten bedanke ich mich für Euer Hereinschauen und Hierverweilen
und sende Euch herzliche Grüße für einen sonnigen Sonntag,
herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS vom Discounter
Designpapier von Action
Textstanze von ?? ein Geburtstagsgeschenk
Spellbinder Decorative Strips
Herz von Marianne D.
Buchstabenstanze von DoubleDo
Einzelne Feder Stempel von Action
Sektkühler und Tintenfass sind Uraltstempel von ????
Textstempel von La Blanche
Blumenstempel von Viva
Geburtagsgedicht aus dem Internet, ausgedruckt

Dienstag, 2. Mai 2017

Gatefold card # 02

Hallo liebe Blogger da draußen.
Die zweite Kurzwoche steht an. Das Wetter ist gar nicht so wie ich mir den Mai vorstelle. Also das richtige Bastelwetter.
Derzeit habe ich Spaß daran, für mich, neue Kartenformen auszuprobieren. Dazu gehört auch diese  Gatefold card. Die Inspiration kam durch diese Karte HIER. Ich hatte sie ja schon für die Osterkarte ausprobiert und war der Meinung, dass das auch mit anderen Formen, wie z.B. dem Sechseck funktionieren müßte. Joup, hat es ... ich meine funktioniert. Wichtig ist, dass Frau von der Grundform drei passende Größen hat. Die Differenz zwischen den einzelnen Größen sollte nicht zu groß sein. Der Rest ist dann die gleiche "Bauart" wie bei der Karte im Video (unter dem Link).

Ein passender Digi-Stamp war rasch in meiner Vorratskiste gefunden und wurde farblich dem DP angeglichen. Zugegeben, die Farbe ist etwas ähem sagen wir mal: kräftig, *hüstel*.
Diese Sechseckform ist in der von mir gewählten Größen auch nicht mehr so wirklich portofreundlich, aber ... mir gefiel es so.

Ansicht zusammengeschoben


 Ansicht die oberen Sechsecke auseinandergezogen. Und so bleibt die Karte freiweillig stehen *lach*, auch wenn keine Kamera in der Nähe ist.

 Und so sieht sie dann komplett aufgefaltet aus.
Wie zu sehen ist: reichlich Platz, um sich mit Dekos, Gedichten oder anderen schönen Sachen "auszutoben" und genau das gefällt mir an dieser Kartenform.


Vielleicht konnte ich ja auch Euch inspirieren?
Auf jeden Fall wünsche ich Euch eine erfolgreiche Woche, den Kranken unter Euch baldige Genesung und uns allen bald ein "maiwürdiges" Wetter.
Danke für Euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni

Sonntag, 30. April 2017

Latch card # 01 und 02

Ein herzliches Hallo, verbunden mit sonntäglichen Grüßen
schicke ich in das Bloggerland. Der heutige Sonntag macht seinem Namen alle Ehre. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel ... es könnte schon eine Weile so bleiben, bitte.
Bedanken möchte ich mich ganz herzlich für Eure Besuche in der Zwischenzeit.

Ich stöbere, wie viele von Euch sicher auch, gerne nach Inspirationen im Netz. Da bin ich dann über diese Kartenform "gestolpert". Gefunden habe ich sie HIER.
Die Anleitung ist gut bebildert und trotz meiner fehlenden Entglish-Kenntnisse gut ausführbar. Gefallen hat mir an dieser Form die unkomplizierte Art die Karte zu "verschließen" und jede Menge Platz für Dekos, Ausstanzungen und liebe Grüße.

Vorderseite


Die Innenseite
 

Der erste Versuch hat dann problemlos geklappt, so dass ich diese zweite Karte gleich im Anschluß gewerkelt habe.


Und das war es am heutigen Sonntag dann schon wieder.
Bleibt mir zu hoffen, dass es Euch allen gut geht und falls nicht, wünsche ich Euch baldige Genesung und gute Besserung.
Ich danke Euch auch heute wieder für Euer Hereinschauen und Hierverweilen und sende Euch herzliche Grüße.
Eure Reni


Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand und der Vorratskiste
Rosenstempel von Viva Decor
Text-Stempel von La Blanche
Blüte untere Karte ebenfalls von La Blance
Schmetterling-Stempel von KaiserCraft
Engl. Grußtext aus dem Vorratskistchen von ?
Eckstanze von Ceralies

Donnerstag, 27. April 2017

Z-Fold-Flap-Card # 03

Hallo Ihr lieben Blogbummler,
ich freue mich, dass Ihr auch bei mir wieder hereinschaut.
Ganz lieben Dank sage ich für Eure Kommis zu meinen Vorposts *knuddel*.
Ich hoffe es geht Euch allen gut? Denjenigen denen es nicht so gut geht wünsche ich baldige Besserung und schnelle Genesung.

Das heutige Kärtchen hat seine Empfängerin schon längst  erreicht und darf nun auch auf meinen Blog.
Diese Kartenform gefällt mir sehr. Vor allem deswegen weil sie so viel Platz bietet für Dekos und Grüße.

Die Inspiration auch für dieses zweite Kärten dieser Art habe ich wieder durch diese Kartenkünstlerein bekommen KLICK. Das Video macht das Nacharbeiten sehr leicht.
Die Idee dieses Design-Papier mit einer Quilling-Blumeranke zu kombinieren gefällt mir ganz gut (der Empfängerin auch). Da ich 3 mm breite Streifen verwende ist das Motiv schön kompakt und nicht ganz so empfindlich während des Postweges. Aber ein kleiner Brief-Karton sollte es vorsichtshalber doch schon sein.



Die meisten Stempelmotive stammen von Viva Design,
die Textstanzen von Tattered Lace,
die restlichen Dies von Sissix und Creative Expressions
und das Gedichtchen ist aus dem Netz von "Unbekannt".

Ich bin nun sehr gespannt wie Euch diese Kombi gefällt.
Bis zum nächsten Mal lasse ich Euch liebe Grüße hier
und bedanke mich für Euer Hereinschauen und Hierverweilen,
herzlichst Eure Reni.