Donnerstag, 24. Dezember 2015

Frohe Weihnachten

Es ist soweit,
das große Fest des Jahres ist da.
In's weite Bloggerland schicke ich herzliche Grüße zum Weihnachtsfest.
Ich wünsche Euch allen, dass Ihr es bei guter Gesundheit und mit den Euch wichtigen Menschen verleben könnt.


Für das Jahr 2016
wünsche ich Euch allen, dass Ihr gesund werdet oder bleibt und weiterhin so viel Freude an der Kreativität oder am Schauen habt.
Ganz herzlichen Dank für ein weiteres gemeinsames Jahr,

herzlichst Eure Reni

Freitag, 18. Dezember 2015

Heyda-Stern ....

Hallo ins Bloggerland,
geht es Euch auch so? Die Zeit rennt im Moment, und zwar in Riesenschritten.
Vieles wofür ich vorher keine Ideen hatte, nun hat Frau Muse auch mal Zeit für mich :o)
Aber die Sachen, die sie mir eingibt benötigen Zeit, viel Zeit, die ich im Moment nicht habe.
Nicht lachen, ich fange an aufzuschreiben - so eine Art To-Do-Liste - welche Ideen zu spät kamen, um sie in diesem Jahr zum Fest noch zu verwirklichen.

Nun möchte vor lauter Fachsimpelei nicht vergessen, dass ich Euch ganz herzlich für Eure lieben Kommentare danke. Jeder hat derzeit mehr als zwei Hände voll zu erledigen. Darum fällt mein Dank an Euch heute noch intensiver aus *knuddel*.

Heute habe ich keine Karte für Euch sondern ein Bastelwerk aus Papier für's Tochterkind, 
darum laubfroschgrün, paßt aber auch irgendwie zur Weihnachtszeit??!! 
Sie hat sich etwas gewünscht und das befindet sich in einem sehr schmucklosen Karton von 1,20 m x 0,80 m. Um den Karton etwas festlicher zu gestalten habe ich zum Dranhängen diesen Heyda-Stern gebastelt:


Es hat auch fast problemlos geklappt aber die Klebe an meinen Fingern war schon sehr hartnäckig.
Die sehr gut verständliche Anleitung zu dem Stern gibt es HIER

Ihr lieben Blogbummler, ich danke Euch für's Hereinschauen und Hierverweilen, 
wünsche Euch möglichst wenig Stress und 
ein wunderschönes, trotz aller Vorbereitungen, gemütliches viertes Adventswochenende.
Herzlichst Eure Reni

Donnerstag, 17. Dezember 2015

Nikolaustüte

Es sind nur noch wenige  Tag bis zum Fest 
und trotzdem macht Ihr hier bei mir Station, ich danke Euch sehr dafür. Ebenso wie für Eure Kommentare zu meinem Vorpost.

Egal wie "groß" die Kinder sind, unseres  hat die Mitte der Vierzig bald erreicht, es geht doch am 6. Dezember noch immer ein kurzer Blick vor die Wohnungstüre - auch wenn sie keinen Schuh oder Stiefel mehr rausstellt *lach*.
Und ... auch dieses Jahr war unser Kind "artig". Es gab  eine Tüte mit kleinen Überraschungen.




Eine Karte möchte ich Euch noch zeigen,
nein, sie ist nicht von mir aber für mich und ich habe mich riesig darüber gefreut


Die Karten-Künstlerin ist die liebe Eva
Was auf der Karte wegen des ständigen Winterlichts nicht so gut zu sehen ist,
Eva hat wunderschönes bronzefarbenes Glitzerpapier benutzt -
*seufz* genau das Richtige für eine "Glitzerelse" wie mich. 
Eva, auch auf diesem Wege nochmals herzlichen Dank für Deine Karte!

So, was bleibt noch zu sagen??
Dass ich mich für Euer Hereinschauen und Hierverweilen bedanke
und über Eure Besuche sehr freue.
Habt noch eine schöne restliche Adventszeit
Herzlichst Eure Reni

Sonntag, 13. Dezember 2015

Boxen für Weihnachten

Ein herzliches Hallo an alle Bloggucker und
Euch allen einen wunderschönen dritten Advent.
Zuerst und wichtig ist mir, mich für Eure zahlreichen Besuche zu bedanken ebenso wie für Eure lieben Kommentare. 
Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.
Ebenfalls sehr gefreut hat mich der Mitlesebesuch von Moni.

Heute mag ich Euch wieder eine Verpackungs-Idee zeigen. Für meine "bessere Hälfte" fehlte mir noch eine Verpackung die den Inhalt dann nicht gleich verrät.
Gearbeitet habe ich die Boxen nach diesem Grundprinzip von Bastelbienchen
An dieser Stelle meinen allerherzlichsten Dank für diese und so viele andere Anregungen die Du uns immer wieder bietest.
Nach Abmessung am zu verpackenden Geschenk habe ich ein zweites, etwas kleineres Quadrat in das erste gefalzt. In meinem Fall waren es 2 cm Abstand zwischen den beiden Quadraten (ergibt die Höhe der späteren Box). Die Schnittiefe an den vier Ecken hat sich ebenfalls geändert, das ist auf jeden Fall zu beachten.

Langer Rede kurzer Sinn ;o) herausgekommen ist das dabei:


 Hmh *rotwerd*, das sollte eigentlich eine Innenansicht werden.
Irgendwie läßt sich nicht wirklich was erkennen??
Ich wollte auch auch nur zeigen, dass ich dran gedacht habe :o)

Bliebe noch dazu zu sagen, dass die Boxen eine Abmessung von 7,8 x 7,8 cm und eine Höhe von 2 cm haben.

Und dann wäre da noch eine Entschuldigung: Derzeit knubbeln sich private Termine und Ereignisse des realen Lebens dermaßen, dass ich leider kaum dazu komme, Eure Blogs zu besuchen. Ich hoffe sehr, dass sich das bald wieder zum Positven ändert und inzwischen hoffe ich auf Euer Verständnis.
Herzlichst Eure Reni