Dienstag, 22. April 2014

Eine Tasse Geld ....

.... und Zuckerzeug, das gab es für unsere liebe Nichte, eine Teetrinkerin.

Ein herzliches Hallo an Euch www-Bummler und danke, dass Ihr hier reinschaut. 
Ich hoffe, Ihr hattet ein angenehmes Osterfest?!
Und auch ganz lieben Dank für Eure Kommentare, ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.
 
Diese kleine Bastelarbeit habe ich vor einiger Zeit angefertigt - es wird aber nicht die letzte gebastelte Tasse bleiben. Die Inspiration und Hinweise zu der Anleitung bekam ich von einer lieben Bastelfreundin "Trulli" und bin dafür sehr dankbar.


Um das Geldgeschenk zu verpacken mußte ein Teebeutel zweckentfremdet werden. Ich habe ihn vorsichtig geöffnet, entleert und anschließend die Geldscheine, passend gefaltet, hineingegeben. Danach wieder zusammentackern und damit das Ganze nicht im heißen Wasser landet habe ich mit selbstklebenden Strass-Steinen noch das Eurozeichen vorne auf den Teebeutel geklebt.Da unsere Nichte ebenfalls eine "Glitzerelse" ist wurde der obere und untere Tassenrand noch dezent mit blauen Strass-Blümchen verziert - Ihr dürft raten welches ihre Lieblingsfarbe ist :)))
Sowohl Zuckerzeug als auch auch der Teebeutel kamen gut an:)

Pdf-Anleitung:  Scor pal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen