Mittwoch, 31. Dezember 2014

Zauberhafte Neujahrspost

Hallo liebe Blogbummler 
und ein ganz besonderes Hallo an die liebe Eva.
Pünktlich zum Jahreswechsel habe ich noch einmal Post erhalten.
Kann ein Jahr schöner enden oder ein neues besser anfangen 
als mit solcher wunderschön gestalteter Grußpost??? 
Nein, mit Sicherheit nicht !!!


Liebe Eva, 
wir bedanken uns ganz, ganz herzlich für Deine wunderschöne Grußkarte. 
Mir scheints, egal welcher Anlass, Du hast immer die richtigen 
und ans Herz gehenden Worte parat.
Ganz liebe Grüße und gute Wünsche für das neue Jahr 
gehen auch von uns an Euch.

Ebenso wünsche ich allen Besuchern und auch ständigen Gästen meines kleinen Blogs einen guten Wechsel in ein gesundes neues Jahr. 
Möge es möglichst viele Eurer Hoffnungen und Wünsche erfüllen. 
Aber vor allem, bleibt gesund oder werdet es möglichst schnell wieder.

Bis zum nächsten Jahr *zwinker*
Herzlichst Eure Reni

Samstag, 27. Dezember 2014

Meine Weihnachtspost

Hallo Ihr lieben Blogbummler,
ich freue mich sehr, dass es die familiären Termine doch noch zulassen, dass ich einen Post im alten Jahr einfügen kann.
Aber zuerst danke ich Euch für Eure Kommentare zu meinen Vorposts über die ich mich wieder sehr gefreut habe.

Mein Weihnachsfest wurde bereichert durch viele schöne Karten, die mir geschickt wurden und durch die lieben Worte in den Karten.
Bei allen Absendern der Karten bedanke ich mich auch an dieser Stelle noch einmal für die wunderschöne Weihnachtspost.

Ein Gruppenbild:


Und hier nun die Karten einzeln, in alphabetischer Reihenfolge:



von Andrea


von Annette


von Cathi


von Heike


von Marita


von Siegrid

Von Sigrid


von Ulli


von Yvonne

Ich verabschiede mich für heute von Euch da draußen im www
und hoffe sehr, dass ich mich aus diesem Jahr mit einem weiteren Gruß von Euch verabschieden kann.

Herzlichst Eure 
Reni

Donnerstag, 25. Dezember 2014

Weihnachten

Allen zufälligen Besuchern, Bastlern und Blogbummlern
wünsche ich ein gesegnetes Weihnachtsfest,
Zeit und Ruhe, um dieses hoffentlich gesund zu genießen.


 Und ich tue das mit diesen gewerkelten Karten.
Diese Schneelandschaft war mein Weihnachtsgruß 
an mein bastlerisches Zuhause, das wunderbare Forum von  
"Silvis Bastelfamilie".
Lieben Dank, dass Ihr mir das Gefühl gebt, bei Euch willkommen zu sein und ein zweites Wohnzimmer gefunden zu haben.



Mit diesem Kärtchen, 
das ich für eine ganz liebe Freundnin gewerkelt habe, 
verabschiede ich mich für heute 
und wünsche Euch noch gemütliche Stunden mit Euren Lieben, Freunden 
oder einfach den Menschen, die Euch wichtig sind.


Leider läßt mir meine private Situation im Moment nur wenig freie Zeit, Zeit zum basteln oder Zeit, um Eure Blogs zu besuchen. Es wird auch noch etwas dauern bis ich Eure schönen Werke wieder genießen und kommentieren kann, bitte seht es mir nach.
Vielen Dank, dass Ihr mich besucht habt.

Herzlichst Eure Reni

Mittwoch, 17. Dezember 2014

3 Winterszenen

Hallo zusammen,
bei dem derzeitigen und zum Fest kommenden Wetter, da kommt eine gestempelte Winterszene gerade recht ;o)
Zuerst aber bedanke ich mich wieder bei Euch für Eure Kommentare zu meinem Vorpost, über die ich mich sehr gefreut habe.




Die linke Karte ist nach einem Sketch für ein Bastelforum gestaltet, die rechte für liebe Geschäftsbekannte meines Mannes. 
Es ist schon manchmal erstaunlich, wieviel anders ein Stempel alleine durch die Hintergrundgestaltung wirken kann.

Aufgrund privater Ereignisse werde ich mir in den nächsten Tagen Freiräume schaffen müssen für das reale Leben. 
Ich werde also leider wenig bei Euch schauen und Euch auch nicht viel zum Gucken anbieten können. Ich hole das dann alles nach den Festtagen nach - versprochen.

Aber für einen zeitlich passenden Weihnachtsgruß wird es auf jeden Fall noch reichen. 
Daher verabschiede ich mich hier jetzt nur mit lieben Grüßen und Wünschen für einen stimmungsvollen vierten Adventssonntag. 

Weihnachten 2006 in den Staaten / Utah
Benötigtes Material linke Karte
CS braun und rosa aus meinem Bestand,
DP Docraft Penelope & Percy
Spellbinder Ovals und Circles (auch scalopped)
Stempelmotiv. Winterszene von Hero Art
Textstempel docraft
 Rechte Karte:
 CS Stamping up und Bestand
Stempelmotiv: Winterszene Hero Art
coloriert mit Stiften von SU
Bordüre Spellbinder Edgeabilities Mix & Match Classic 
Grußtext mit dem PC ausgedruckt

Montag, 15. Dezember 2014

Geschenktüte

Ein herzliches Hallo an alle, die mal wieder hier bei mir ein wenig verweilen und sich umschauen.

Zuerst möchte ich mich wieder für die lieben Kommentare zu meinem Vorpost bedanken. Wie immer habe ich mich sehr gefreut, dass Ihr eine Bemerkung dagelassen habt. Dankeschön dafür

Eine Geschenktüte, daran habe ich mich auch einmal versucht. Es ist noch ausbaufähig ;o)
Auf Gestempeltes habe ich  erst einmal verzichtet und es lieber mit weihnachtlichen Ausstanzungen versucht.


Ich bedanke mich bei Euch für's Schauen und wünsche Euch noch einen schönen Tag und, dass Ihr auch mal innehalten könnt im Advent, damit ihr gesund in das Weihnachtsfest kommt.

Herzlichst Eure Reni

Das benötigte Material:
Die Tüten habe ich in einem Shop auf der 3-2-1-Plattform erworben. ;o)
Das HG-Papier von Studio Light, Blok 22.
Der Sternenswirl: Nellie Snellen  Shape Dies SD 001
Rehe: Marianne Collectables COL1330
Tannenlandschaft: Marianne D. Creatables LR0283 - zweimal ausgestanzt
Blüten auf dem Swirl Locherset Floral Punchvon Nellie Snellen 
Perlen: Aus meinem Bestand 

Mittwoch, 10. Dezember 2014

Zwei weitere Weihnachtskarten

Ein herzliches Hallo in die weite Bloggerwelt,
ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr habt die ersten Wintereinbrüche mit ihren schön-verträumten aber auch den unangenehmen Seiten (für die, die mobil sein müssen) überstanden??

Ein ganz herzliches Dankeschön geht auch heute wieder an alle die hier Station gemacht haben und mir dann auch noch einen lieben Kommentar hiergelassen haben. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Heute mag ich Euch wieder zwei Weihnachtskärtchen zeigen. Die Karte in Blautönen ist eine Faltkarte, die Anleitung dafür habe ich bei Bastelbienchen gefunden. Diese Kartenart steht für das kommende Jahr für weitere (auch nicht-weihnachtliche) Anlässe auf meiner To-do-Liste. Die Karte in Rottönen ist eine einfache Aufklapp-Karte.


Blaue Karte:
CS aus meinem Bestand, Designpapier Docraft Penelope & Percy
Bordüre Xcut-Stanzer Lace Trim
Sizzix-Stanze 659967
Stickles Star Dust für den Snowman (Konturen und Mützenrand- und -Bommel).

Rote Karte:
CS aus meinem Bestand, HG-Papier gestempelt mit einem Clearstamp von Kars
Text-HG Clearstamp-Platte von ??
Rentier: Dasher von SU
Stempelkissen von SU Kakao
Sizzix-Stanze 659967 und Crealies Double Fun
Ränder teilweise mit rotem Glitzerpuder emboßt

Ich danke Euch allen fürs Hereinschauen und Euer Verweilen. Habt noch einen angenehmen Tag.
Herzlichst Eure Reni

Sonntag, 7. Dezember 2014

Weihnachtliche Flapboxen

Hallo und einen wunderschönen zweiten Adventssonntag der Blogger-Gemeinde.
Ich hoffe, es geht Euch allen gut und Ihr habt schon einen stimmungsvollen Start in den Sonntag gehabt?

Wie immer, danke ich Euch zuerst für Eure lieben Kommentare zu meinem Vorpost. Ich habe mich wieder sehr darüber gefreut.

Es wird ja nun auch so langsam Zeit, die verschiedenen Verpackungsideen in die Tat umzusetzen. Nichte und Neffe bekommen auch dieses Jahr wieder einen Geldbetrag geschenkt. Damit es ein wenig weihnachtlich aussieht, das Geldgeschenk, wird es in diesen Flapboxen überreicht. Es paßt noch ein kleiner Schoki-Weihnachtsmann und der Umschlag für das Bare hinein.


Die Anleitung zu diesen Boxen habe ich - wie immer - von dieser Seite . Eigentlich hält sich die vordere Seite auch so geschlossen. Aber mir ist das doch ein wenig zu riskant. Darum habe ich die linke Box mit  einen kleinen "Gürtel" und Klettpunkt und die rechte Box nur mit einem Klettpunkt verschlossen.

Herzlichen Dank, dass Ihr bei mir wieder einen Blog-Stop eingelegt habt. 
Ich wünsche Euch noch einen schönen zweiten Adventsonntag - und viel Freude an dem was Ihr unternehmen werdet.

Der CS für beide Boxen ist aus meinem Bestand. 
Das Designpapier ist von Studio Light, Blok 22.
Der Textstempel stammt aus einem Set (name ???).
Die Kugelform ist mit Spellbinders S4-334 ausgestanzt

Herzlichst, Eure Reni

Freitag, 5. Dezember 2014

Es geht weihnachtlich weiter ...

... mit zwei weiteren Stanzkarten.

Ein herzliches Hallo Euch Blogbummlern,
schön, dass Ihr bei mir wieder hereinschaut. Ich würde mich freuen, wenn Ihr vielleicht die eine oder andere Anregung aus meinem kleinen Blog mitnehmen könntet. Ganz herzlichen Dank sage ich auch allen, die  wieder zu meinem Vorpost ein paar nette Worte hinterlassen haben. Eure Kommentare, das ist es, was das Bloggen erst richtig interessant macht. Danke!

Auch heute möchte ich wieder etwas Weihnachtliches zeigen. Diese beiden Karten waren schon Ende Oktober fertig und haben nun auch endlich ihr "Foto-Shooting" bestanden ;o)



Die Blüte der linken Karte 
habe ich mit der Stanze von Sizzix gefertigt (Susans Garden 658865). Das ging dank der guten Anleitung in der Verpackung einfach von der Hand. Die Tannzenzweiglein sind mit der Stanze von Marianne D. ausgestanzt.
Der CS stammt aus meinem Bestand, Das Designpapier war ein leider nunmehr namenloser Rest. Den Weihnachtsgruß habe ich als Sticker aufgebracht.

Die rechte Karte 
hat ein Hintergrundpapier von Papermania "First Noel" und CS aus meinem Bestand.
Stanzen
für die roten Quadrate: Lea'bilities 45.8251
für die Schneeflocke: Marianne Collectables COL1330
für den Sternenswirl: N. Snellen Shape Dies SD 001
für die Glocke: Tattered Lace
für die Ilexblätter: Lea'bilities 45.8251
Textstempel von WOY mit goldfarbenem Pulver emboßt.

Ich Danke Euch für's Verweilen, bleibt gesund und haltet auch in diesen vier oft hektischen Wochen einmal inne.

Herzlichst, Eure Reni

Mittwoch, 3. Dezember 2014

Stehkarte mit Weihnachtskugel


Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler,
ein dickes Dankeschön für Eure lieben Kommentare  zu meinen Vorposts und zum Kincade-Wandkranz. Ich habe mich über Eure herzlichen Worte wieder sehr gefreut.

Die Zeit rennt besonders in den vier Adventswochen. Empfindet Ihr das auch so? Es sind noch so viele Dinge, die ich gerne machen möchte - und dabei habe ich dieses Jahr schon früher als üblich angefangen.

Heute gibt es bei mir ein Kärtchen zu gucken. Eine Stehkarte für liebe Bekannte, die die erhaltenen Weihnachtskarten immer unter den Tannenbaum stellen. Da kam diese Kartenform genau recht.




Hintergrundpapier mit Schneeflocken-Motiv: Joy, 
dunkelblaues Design-Papier aus meinem Bestand. 
Die Kugelstanze: Marianne D. Creatables LR 0184,
der Tannenzeig: Marianne D. Creatables,
die Ilexblätter: Teil der Lea'bilities 45.8251
der Textstempel: Bettys Creations
die Stanze für den Texthintergrund, mhm, ich weiß es nicht mehr :o(

Ich danke Euch fürs Hereinschauen und Verweilen und wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Herzlichst Eure Reni

Sonntag, 30. November 2014

Erster Advent ....

... und dazu möchte ich allen Mitlesern und den zufällig Hereinschauenden alles Liebe und Gute wünschen. 
Gemütliche und stimmungsvolle Stunden wünsche ich Euch. 
Für ein wenig Adventsstimmung habe ich ein Foto des Kranzes, der in meinem Wohnzimmer  hängt für Euch. 


Er ist von Thomas Kincade und wird später mittels Batterien stimmungsvoll beleuchtet.

Ob auf einem der zahlreichen Weihnachtsmärkte oder daheim, ich wünsche Euch allen einen schönen Sonntag, dem ersten im diesjährigen Advent.

Herzlichst Eure Reni

Montag, 24. November 2014

Stanzkarte Anja's Squares # 3


Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler,
ich hoffe, Ihr hattet alle ein schönes Wochnende? Ganz herzlichen Dank Euch allen für Eure lieben Kommentare zu meinem Vorpost.
Dann begrüße ich Helga und Regina als neue Mitleser. Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr öfter mal Lust habt mich hier zu besuchen.


Bei dem Frühlingswetter (unser Bäumchen auf dem Balkon will schn neue Knospen treiben) war mir noch einmal vor dem großen Fest und seinen weihnachtlich-/winterlichen Dekorationen nach einer "leichten und frühlingshaften" Karte.
Nein, diese Stanzform will mich nicht loslassen ;o)




Eine ähnliche Karte habe ich irgendwo im Netz gesehen. Klar, dass ich nicht die gleichen wundervollen Bordüren- und Swirl-Stanzen habe wie sie bei der Karte im www verwandt wurden. Also habe ich das www geschlossen und in meinen eigenen Stanzen gekramt. Einzig die Basis der Karte mit dieser wundervollen Stanze von Marianne ist wie im www geblieben. Den Untergrund für den Textstempel habe ich mit Distanz-Pads aufgeklebt. Das wirkt so schön plastisch.

An Stanzen habe ich benötigt:
Marianne D. Creatables LR0242,
weiße Blumen Marianne D. Creatables LR0192,
Blätterswirl Marianne D. Creatables LR0150,
Blüten-Stanze Joy 6002/0024,
Bordürenstanzer von xcut "Flower Doily für die vier Außenränder,
Textstempel aus dem Set Midnight Fairytale von docrafts
und die CS-Papiere sind allesamt no-name-Papiere aus meinem Bestand wie auch die kleinen Halbperlen und die Brads.
Die Blüten und teilweise die Ränder sind eingefärbt mit Distress Ink dusty condord

Nun bleibt mir noch, euch eine angenehme und erfolgreiche Woche zu wünschen.
Ich danke Euch für's Reinschauen und Verweilen.

Herzliche Grüße zum Wochenanfang, eure Reni 

Donnerstag, 20. November 2014

Es wird weihnachtlich

so ganz langsam auf jeden Fall. Draußen noch immer eigentlich weniger, aber auf meinem Basteltisch ab jetzt.

Nachdem mich ein blöder Hals-Nasen-Infekt an den Weihnachts- und Verpackungs-Vorbereitungen gehindert hat, soll es nun endlich wirklich losgehen. Karten, Umverpackungen, kleine Boxen UND Plätzchen backen .... *pust*

Zuerst bedanke ich mich aber wieder bei Euch für die vielen und lieben Kommentare zu meinem Vorpost. So ein Statement von Euch zu bekommen, das rundet die Werkelei erst so richtig ab.



Heute eröffne ich den Reigen der Karten, die ich schon zeigen kann, mit den Stanzkarten. Nein, sie sind nicht im Bett oder auf dem Sifa entstanden. Sie waren schon vor dem Infekt fertig ;o)

Für die erste Karte habe ich Papiere in den Farben weiß und mattgold verwendet. Die Stanze Snowflake-Heart von Memory-Box habe ich mir in diesem Jahr gegönnt. Gesehen habe ich sie bei der lieben Manu. Sie hat mich zu diesem Kauf "verleitet", was ich aber nicht bereue, im Gegenteil.
Um die Wirkung des Motivs wirken zu lassen habe ich einen Teil der ausgestanzten Schneeflocken und ein paar kleine Sterne sowie mattgoldene Perlen als schmückendes Beiwerk genügen lassen. Der Textstempel befindet sich so lange schon bei mir, dass ich nicht mehr weiß, zu welcher Clearstamp-Platte er mal gehörte :o(
Die beiden anderen Karten sind mit Stanzen von Marianne D. (LR0183) gewerkelt. Die "Kordel" für die Sterne ist Gold (Colorbox) aufgestempelt und klar emboßt, ebenso der Schriftzug unten links. Weihnachten darf es meiner Meinung nach ruhig glitzern ;o) Daher habe ich mich bei dieser Karte mit den Strass-Steinen so richtig ausgetobt.
Aus dem gleichen Stanzenset stammt die Stanze für die Kugeln. Zur Mattung und Hinterlegung für die Kugeln habe ich Glitzerpapier (diesjährig bei Feinkost Aldi) benutzt. Den Schriftzug habe ich einem Stempel von Rico-Design und klarem Embossing-Stempelkissen aufgebracht. Silbern emboßt, kleine Schleifen gebunden (die Anleitung dazu habe ich hier gefunden) und mit einem Perlenpen die Aufhängung aufgetupft - fertig.

Und jetzt gehe ich eine Tasse heiße Schokolade trinken, Plätzchen gibts erst am Wochenende - wegen sind noch nicht fertig.
Ich wünsche Euch allen, dass es Euch gut geht und dass es auch so bleibt. Habt eine gemütliche Zeit. Vielen Dank für's Reinschauen und Verweilen.

Auf ganz bald, herzlichst Eure Reni

Sonntag, 9. November 2014

Und noch ein grünes Kellnerblöckchen

Hallo zusammen und ganz herzliche Sonntagsgrüße,
danke, dass Ihr hier bei mir eine Guck-Pause einlegt. Für die netten Kommentare zu meinen Vorpost bedanke ich mich ganz herzlich, ich habe mich darüber wieder sehr gefreut.

Vor ein paar Wochen hatte unsere Tochter Geburtstag. Zu diesem Anlaß gab es natürlich auch wieder was Selbstgebasteltes. Auch wenn sie über die vielen modernen Errungenschaften unserer heutigen Zeit verfügt, so ein Mini-Büro sollte es doch sein - aber bitte in ihrer Lieblingsfarbe: Grashüpfer-Grün. Ihr Wunsch war mir ein Befehl:


Unser Kind hat sich gefreut. Gefällt Euch auch dieses "Grashüpfer"-Kellnerblöckchen?

Ich danke Euch für Euer Hereinschauen und Verweilen und wünsche Euch noch einen schönen Tag.

Herzlichst Eure Reni

CS von SU, 
Designpapiere aus dem Bestand, BoBunny und von Feinkost Aldi,
Die Wimpel auf der Vorderseite sind von Hand ausgeschnitten,
die gewellten und normalen Kreise sind mit Spellbindern ausgestanzt,
darunter verbirgt sich ein kleiner Magnet zum Schließen,
Sizzix Framelits 658694,
Zahnräderstanze von All Occasion Dies,
Tintenfaß und Telefon von WoJ,
Textstempel von Joy crafts 6410/0030,
Bustaben-/Zahlenstanze von DoubleDo,
Kugelschreiberhalter selbstklebend von der Fa. Bürovielfalt.

Freitag, 7. November 2014

Twisted Easel-Card mit Rose

Ein herzliches Hallo 
an alle die hier bei mir halt machen und sich ein wenig umschauen. Ich hoffe, dass es Euch allen gut geht?!
Für die netten Kommentare zu meinem Vorpost bedanke ich mich wieder ganz, ganz herzlich. Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Die letzte Woche war nicht die meine. Ein kleiner aber schmerzhafter Haushaltsunfall hat mich "lahm" gelegt. So konnte ich weder Euch etwas Neues zeigen noch mir Eure schönen Werke anschauen. Das will ich nun langsam nachholen. Bitte seht es mir nach, dass es mit einem Brummschädel nicht für Kommentare auf Euren Blogs gereicht hat.

Ein Kärtchen für den Vorrat möchte ich Euch heute vorstellen. Rosen kommen ja bei fast allen Empfängern gut an und für die Kartenform "Twisted Easel" hat es schon oft Komplimente gegeben.



Alle CS-Papiere sind no-name und aus meinem Bestand.
Der Rosenstempel  ist von Joanna Sheen "Garden Flowers",
coloriert ist das Motiv  mit Stiften von Prismacolor, Premier.
Den Textstempel habe ich einem Set entnommen, das leider keinen Herstellerhinweis mehr hat :o(
Ausgestanzt habe ich mit Sizzix Framelits 657913,
der Eckenrunder trägt nur den Hinweis, dass er in China gefertigt wurde,
die Wimpelformen für die Textstempel sind mit Crealies-Stanzen ausgestanzt,
ebenso der Schmetterling, den ich mit Stempelkissenfarbe von Colorbox ein wenig "besilbert" habe.

Bleibt mir, Euch ein schönes Wochenende zu wünschen und mir selbst endlich den Besuch von Frau Muse zum Einstieg in die Weihnachtsbastelei.... ich werde berichten oder bestenfalls zeigen.

Herzlichen Dank für's Hereinschauen und Verweilen
Eure Reni

Freitag, 31. Oktober 2014

Tag-Karte Just me

Ein herzliches Hallo allen Blogbummlern,
ganz lieben Dank für Eure netten Kommentare zu meinem Vorpost. Es hat gut getan und mich sehr (!!!) gefreut. Auch an Babbsy ein herzliches Hallo und ein Dankeschön, dass Du mich hier besucht und einen lieben Kommentar dagelassen hast.

Meinen Stempel von Bildmalarna habe ich in den letzten Tagen mal endlich ausprobiert. Die verlegene Kleine hatte mir auf Anhieb gefallen. Die Karte ist für meine Nichte gedacht, sie mag türkis ganz besonders gerne. Es dauert noch was bis zum Geburtstag und darum wird die Karte erst einmal in der Vorratskiste geparkt.




Ich danke Euch allen für's Hereinschauen und Verweilen, wünsche Euch "Happy Halloween" und denen, die nichts damit am "Hütchen" haben ein wundervoll sonniges Wochenende
 
Cardstock von SU,
Sizzix-Stanze Framelits 657913,
den Rand mit Ranger Adirondack Stream eingefärbt,
Stempelmotiv: Bildmalarna Just me Nr. 5,
coloriert mit Stiften von Prismacolor Premier,
Blüten Joy 6002/0024,
Efeu Marianne D. CR 1253,
Blätter DoubleDo-Stanze 4251898,
D.-Papier Joy, leider kommen die sanftenTürkis-Töne nicht richtig raus :o(

Herzlichst, Eure Reni

Freitag, 24. Oktober 2014

Gepimptes und Gebasteltes .....

.... zum Geburtstag meiner lieben Freundin.

Ein herzliches Hallo in die Bloggerrunde. Hattet Ihr ein schönes Wochenende? Ich hoffe es. Mein bzw. unser Wochenende war relativ faul und keineswegs kreativ :o(
Wir starten hier vor Ort mit sonnigem Wetter in die neue Woche, mal schauen, ob sich das positiv auf die Kreativität auswirkt.

Heute zeige ich Euch ein kleines Geburtstagsset.




Ein gempimptes Kellnerblöckchen mit vielen Möglichkeiten Dinge zu notieren.



Dazu diese Wallet-Card. Für mich sieht es nicht so sehr nach einer Geldbörse sondern eher nach einer Brieftasche aus. Gefunden habe ich eine gewisse Grundanregung auf dieser WWW-Seite. Eine Anleitung mit Maßen findet Ihr auch HIER .
Die Abmessungen habe ich an die zu verpackenden Dinge angepaßt, so dass ich in die einzelnen Fächer  dann noch ein paar kleine Bastel-Geschenke und eine kleine Easel-Geburtstagskarte reinpacken konnte.


Meine Freundin hat sich sehr gefreut und genau so macht es dann doppelt Freude zu basteln.

Ich hoffe, dass ich Euch vielleicht die eine oder andere Anregung geben konnte. Ganz herzlichen Dank für Eure netten Kommentare zu meinen Vorposts und für Euer heutiges Verweilen und Umschauen in meinem Blog.
Ich wünsche Euch allen eine gesunde und erfolgreiche Woche.

Herzlichst Eure Reni

Willkommenskarte

Ein herzliches Wochenend-Hallo an alle Blogbummler und willkommen in meinem Blog.

Zuerst möchte ich Marga ganz herzlich begrüßen. Marga, ich würde mich sehr freuen, wenn Du Zeit findest mich ab und an hier zu besuchen und wünsche Dir beim Schauen gute Unterhaltung. Ein herzlicher Dank geht auch hier noch einmal an Dich für all die schönen Inspirationen, die ich auf Deinem Blog gefunden habe.

Meine liebste Freundin Marita hat mich nicht nur mit einer Willkommens-Email bedacht sondern mir auch noch eine wunderschöne Karte geschickt, die ich Euch auf keinen Fall vorenthalten will




Ist sie nicht einfach zuckersüß und schön geworden? Meine Freude war riesig groß. Und zum richtigen Genuß der versprochenen 10.000 Wörter werde ich mir eine dann eine Tasse Kaffee und einen weichen Keks (der dann nicht so knuspert im Hörer) gönnen. Ihr merkt: ein wundervolles Mädelsgespräch steht bei mir an, ich freu mich drauf.

Vielleicht habe ich Euch jetzt ja auch Lust auf eine Klönpause am Wochenende gemacht? Auf jeden Fall wünsche ich Euch allen ein schönes Wochenende mit der nun zurückgegebenen Stunde Schlaf. Danke, dass Ihr hereingeschaut habt.

Herzlichst Eure Reni

Mittwoch, 22. Oktober 2014

Stanzkarte Anja's Squares # 2

Hallo liebe Blogbummler, 
schön, dass ihr hereinschaut und danke für Eure lieben Kommentare zu meinem Vorpost und die herzlichen Willkommen-zurück-Grüße, es hat sich toll angefühlt so empfangen zu werden.

In den nächsten Tagen zeige ich Euch erst mal die Werke, die kurz vor der Kur noch entstanden sind. Bei einigen konnte ich sie aus "Noch-nicht-angekommen-"Gründen leider noch nicht zeigen.

Heute wieder eine Stanzkarte mit der von mir so sehr favorisierten Joy-Stanze. Dieses Mal ein wenig bunter aber immer noch Ton-in-Ton.


Benötigte Stanzen: Joy 6002/0024 und Spellbinder Create-a-Daisy.
Die Blüte ist mit eine Q-Tip und SU Chocolade gewischt.
CS von SU, Designpapier von Bo Bunny.
Textstempel von Whiff of Joy,
die kleinen braunen Perlen habe ich dem Bestand entnommen.

Mir hat das Gestalten Spaß gemacht, Euch gefällt dieses Kärtchen hoffentlich?
Danke fürs Verweilen bei mir. Laßt es Euch gut gehen.

Herzlichst Reni

Dienstag, 21. Oktober 2014

Kur in Bad Nauheim

Ein herzliches Hallo an Euch Blogbummler. Ich bin wieder zurück im www.
Drei Wochen www-Abstinenz ... ja, doch, irgendwie tut sie auch mal gut, die Abstinenz.
Ich habe meinen dermaleinstigen Verlobten nach Bad Nauheim begleitet. Der Ort ist wirklich wunderschön. Hier ein paar wenige Impressionen des spätsommerlichen Städtchens.


Wir hatten ein Zimmer mit Balkon im respekteinflößenden 5. Stock !! Allzu dicht bin ich aber nicht an die Balkonbrüstung gegangen.

So heimelig sahen die Gebäude im Altstadt-Bereich aus:


Und hier gab es was Gesundes für die Lunge, im Gradierbau:


Der wunderschöne kleine Kurpark lag direkt vor der Klinik, einmal über die Straße und ebenfalls tief durchatmen.


Es waren drei gewinnbringende und erholsame Wochen. Frisch gestärkt geht es nun wieder in den geliebten Alltag und den, trotz allem Komfort, doch vermißten üblichen Heitmat-Trott wieder rein. Es war sehr schön .... und doch sind wir froh wieder daheim zu sein.

Die "Werke", die noch vor der Kur entstanden sind, ich werde sie Euch in den nächsten Tagen zeigen. Bis dahin winke ich Euch allen einen herzlichen Dank fürs Reinschauen und Verweilen zu.

Herzlichst Eure Reni

Montag, 22. September 2014

Stanzkarte Resplendent Rectangles # 4

Ein herzliches hallo und ein liebes Dankeschön für Eure Kommentare (über die ich mich wieder wie Bolle gefreut habe) sage ich in die Runde. Das Wetter ist mittlerweile doch ziemlich nass geworden und das ruft geradezu nach dem Basteltisch.
Da ich gerade so schön im Stanzrhythmus war und auch der  Muskelkater deutlich weniger geworden ist :o) gibt es heute ..... wieder eine Stanzkarte. Ich hoffe, das Ihr sie noch sehen mögt ???




Benutzte Stanzen:
Spellbinder Resplendent Rectangles, Blüten Joy 6002/0024, Efeu von Marianne CrafTables CR1253
Weinroten CS aus dem Bestand, genau so wie den beigen CS, die Halbperlen und einen Rest älteres SU-Papier. Der Textstempel befindet sich seit meinen Kartenanfängen bei meinen Basics, ich habe auch für ihn leider keinen "Beipackzettelchen" mehr. :o(
Mit dem Stempelkissen Rubinrot von SU habe ich die Ränder (auch die der Blüten) angewischt.

Ich kann Euch nicht versprechen, dass dies die letzte Stanzkarte sein wird ;o) und hoffe, dass Ihr trotzdem wieder mal hier verweilen und schauen mögt.

Euch allen eine möglichst angenehme Woche und eine gute Zeit

Eure Reni

Donnerstag, 18. September 2014

Stanzkarte Anja's Squares # 1

Ein herzliches hallo an alle Blogbummler,
und ein ganz besonderes an Anna und Senna, ich freue mich, dass Ihr meine Gäste seid.
Da ich in der absehbarer Zeit eine kleine "Kunst"-Pause einlegen muß möchte ich Euch in den nächsten Tagen noch ein paar fertige Werke zeigen. Anfangen will ich mit dieser Stanzkarte.




Benötigte Stanzen
Marianne D. LR0242,  LR0137, Joy 6002/0024
Textstempel von Viva (die Geburtstagsplatte)
Papiere, Perlen und Brads sind aus meinem Basic-Bestand.

Die Stanze LR0242, der filigrane Teil, der klappt mit meiner DoubleDo nicht so ganz einfach. Da muß ich schaun, dass ich mir ein Sandwich bastele und es vorsichtig fixiere (gegen das Verrutschen). Aber meistens haut es doch hin. Den Frauenkopf habe zwei Mal ausgestanzt und in Intarsien-Technik zu einem "Ganzen" wieder zusammengefügt. Das ergab ein ruhigeres Bild.
Wie man merkt: Derzeit haben es mir wirklich Stanzkarten angetan. Eine weitere kommt in den nächsten Tagen noch ;o)
Ich wünsche Euch allen, egal was Ihr tun müßt oder wollt, einen schönen Tag.

Herzlichst Eure Reni

Dienstag, 16. September 2014

Stanzkarte Resplendent Rectangles # 3

Guten Morgen liebe Mitleser und Blogbummler,
ich hoffe sehr, dass es Euch gut geht??!! Für Eure Kommentare zum gestrigen Post bedanke ich mich ganz, ganz herzlich; über Eure lieben Worte habe ich  mich wieder sehr gefreut.

Neue Stanzen, die habe ich mir in diesem Monat gegönnt. Das muss hin und wieder sein. Als Spät-Kartenbastler habe ich da einiges an Aufholbedarf. Es ist einfach fantastisch, was es da alles zu kaufen gibt. Wenn Mann mich ließe ..... ;o)

Diese Karte wartet erst einmal im Vorratskistchen auf ihren Einsatz.



Benutzte Stanzen:
Spellbinder Resplendent Rectangles, Tattered Lace Florentine Bells (Schleife und einige kleine Blümchen),
Efeu von Marianne CrafTables CR1253, Joy Blümchen 6002/0024.
Text-Stempel von Heyda (das Blümchen habe ich abgeklebt), 
abgestempelt mit SU Wasabi-grün (so wie auch die Blütenränder gewischt sind),
CS von SU in wasabi-grün, Tonpapier in hellem beige sowie Halbperlen und Brads aus meinem Bestand.

Auch wenn ich dieses Mal nicht oder nur ganz wenig gestempelt habe, es hat mir großen Spaß bereitet die unterschiedlichsten Ausstanzungen zu kombinieren. Ich kann es nur empfehlen.

Für heute danke ich Euch für's Reinschauen und Verweilen und wünsche Euch noch einen angenehmen Tag.

Herzlichst Eure Reni