Freitag, 8. Dezember 2017

Winterdorf, silber-weiß

Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler,
ich freue mich sehr, das Ihr wieder bei mir hereinschaut.
Für Eure lieben Kommis zu meinem Vorpost bedanke ich mich wieder sehr. Was wären Blog und Posts ohne Euch? Langweilig!

Auch heute habe ich wieder ein Weihnachskärtchen zu zeigen.
Ein einfaches Aufklappkärtchen.
Es ist relativ schlicht gehalten da das Stanzmotiv schon recht "unruhig" ist.
Zum Ausgleich dafür ist es aus matt-silbernem Fotokarton gebastelt.



Das Aufkleben der filigranen Ausstanzungen (Sterne und Swirle) habe ich mir nach vielen vorherigen Fehlversuchen erleichtert indem ich mir diese Quetschfläschchen  ( als Beispiel )  gekauft habe.
Dort hinein kann ich dann Flüssigkleber geben und auch ganz feine Motivteile sauber ankleben.
Der Kleber trocknet in den Fläschchen nicht aus. Ich bin sehr zufrieden damit.

Und damit wäre ich auch schon wieder am Ende des heutigen Posts.
Herzlichen Dank für Euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Laßt es Euch gut gehen oder werdet schnell wieder gesund.
Ich wünsche Euch einen guten Start in das zweite Adventswochenende. 
Herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS  silberner Fotokarton und Miniperlen aus dem Bestand
Sternswirl von N. Snellen
Textstanze von Crealies
Winterfun-Dorf-Stanze von P. Marieke PM10079

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Christmas-Taschenkarten #1 + 2

Ein herzliches Hallo in Bloggerland
und allen einen wunderschönen Nikolaustag
wünsche ich.
Aber vorher erst ein ganz herzliches Dankeschön für Eure lieben Kommis zu meinem Vorpost.

Für mich wird es Zeit die Geschenkkärtchen vorzubereiten.
Wie jedes Jahr erhalten auch in diesem Nichte und Neffe ein Geldgeschenk, klingt zwar irgendwie unpersönlich ... aber so können sie das Taschengeld für den einen oder anderen Wunsch auch nach dem Fest aufstocken.
Und so sehen sie in diesem Jahr aus:

Die Karte für unseren Neffen
schlicht in gold und weiß gehalten, dafür aber mit Glitzer, jawoll!!
Ansicht zugeklappt


Geöffnet, mit Gruß-Tag und großem Geldscheinfach,
die Lasche wird mit einem Klettpunkt unter dem Stern
geschlossen gehalten.
 
 Und diese ist für unsere Nichte,
der weiße Schriftzug ist türkis unterlegt.
Was leider nicht fotografisch hervortritt: die Ecken sind
mit weißen Glitzer-Ecken "aufgehübscht".


Auch hier befindet sich unter dem Glitzerstern ein
Klettpunkt, der die Lasche "festhält".

Die Anleitung und Inspiration habe ich HIER gefunden.

Das war es schon wieder für heute.
Wie die Zeit momentan rennt merke ich besonders an der Anzahl der Werke und Verpackungen die mir noch fehlen. Also spute ich mich und gehe wieder an den Basteltisch
ABER nicht ohne Euch voher zu danken für Euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Habt eine möglichst stressfreie Adventswoche
herzlichst Eure Reni



Materialliste: 
CS aus dem Bestand
DP in mint schon älter vom A-Discounter,
DP beige vom Discounter Tedi,
Textstanzen von Crealies, und Amy Design
Flying Santa Cretive Expression, Festive Collection Christmas scene
Eckstanzen von Crealies, Creative Expressions Festive Collection CED3019
Precious Marieke PM10020
Engelchen aus China 
SchneeflockeTonic Handstanze
Tag- und Stern-Stanze von ???

Sonntag, 3. Dezember 2017

Wintervögel #1 und 2

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland,
endlich soll auch mein Blog durch Werke aus diesem Jahr wieder belebt werden.
Es hat lange gedauert und ist noch nicht wirklich gut.
Aber zuerst wünsche ich Euch allen einen schönen 1. Advent gehabt zu haben.
Passend dazu hat es am Sonntagmorgen hier zwar nur kleine aber dafür ganz viele Schneeflocken gegeben, was für das richtige Winter-Advent-Feeling gesorgt hat.
Ich habe mal geschaut was an Karten auf dem Board lag, jede Menge und alle in den späten Sommerwochen entstanden. Ich will nach und nach versuchen, sie Euch zu zeigen.
Vorher aber danke ich Euch ganz herzlich für die lieben Kommis zu meinem Vorpost von vor "unendlich langer Zeit". Ich habe mich über jeden einzelnen sehr gefreut.

 Blau und silber, mir gefällt es gut. Dazu paßte auch das PSX-Motiv sehr gut. Gestempelt, eingescannt und in einer passenden Größe ausgedruckt. So war auch das Colorieren mit den Prismacolor-Stiften einfacher 😉

Dieses Motiv mit den Christmas Calroing gefällt mir persönlich immer wieder auf's neue.
Das Hintergrundpapier im Holzdesign läßt die Karte so schön nostalgisch und rustikal erscheinen, oder?

Es kamen diverse Stanzen u.a. von Creative Expressions, Textstanzen von Crealies sowie die Christrosenstanze von ?? zum Einsatz.

Zum Guten Schluß bedanke ich mich - wie immer - für Euer Hereinschauen und Hierverweilen und wünsche euch allen noch einen schönen Adventssonntag und eine angenehme erste Adventswoche.

Herzlichst Eure Reni

Samstag, 14. Oktober 2017

Karte mit Blumenherz

Ein ganz herzliches Hallo und Dankeschön für Euren Besuch.
Auch gaaanz herzlichen Dank für Eure Kommis zu meinem letzten Vorpost, ich habe mich sehr darüber gefreut.
Gesundheitliche Gründe nach einem nicht ganz geglückten Urlaub haben die lange Blogpause verursacht. Aber so langsam geht es aufwärts.
Ich habe auch schon mal vorsichtig gelinst was Ihr für schöne Werke in der Zwischenzeit habt entstehen lassen ..... oh Mann, oh Mann. Da habe ich aber viel zu gucken.

Es liegen auch einige Werke noch auf meinem Basteltisch, die gezeigt werden wollen. Den Anfang mache ich mit dieser Karte hier, eine Karte für viele Gelegenheiten und Anlässe gedacht. 
Das schöne Blumenherz von creative expressions, heart of blossoms, habe ich abgestempelt,  eingescannt und auf die richtige Größe für die Karte gebracht.
Die Stanzschablone von Nellie Snellen passte ausgezeichnet dazu, finde ich ?!
Koloriert sind die Blüten wieder mit Stiften von Prismacolor, Premier.


So, das soll es für den Wiedereinstieg gewesen sein. Bin mal gespannt, wie Euch die miteinander kombinierten Farben gefallen.

Ich wünsche Euch ein schönes, spätsommerliches Wochenende.
Sage herzlichen Dank für Euer Hereinschauen und Hierverweilen mit
den besten Wünschen für Euer Wohlergehen zum guten Schluss.
Herzlichst Eure Reni




Materialliste:
CS und Perlen aus dem Bestand
Herzstanze Nellie Snellen: Zierdeckchen Herz
Blütenstempel von Creative Expressions Heart of Blossoms
koloriert mit Stiften von Prismacolor Premier
Textstanze von Crealies 
Prägefolder "Brocade" von craft concepts


Mittwoch, 23. August 2017

Gatefold Cards 03 bis 05

Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler 
und ein dickes Dankeschön, dass hier bei mir eine kleine Pause einlegt.
Ich hoffe sehr, dass es Euch allen gut geht und falls nicht, dass Ihr bald wieder genesen seid.
Auch ein herzliches Dankeschön für Eure Kommis zu meinem Vorpost, es hat mich wieder sehr gefreut, sie zu lesen.

Heute gibt es "Adliges" Werke VON Juni .... aber noch von diesem Jahr *lach*.
Fotoshooting abgeschlossen, Karten gut weggelegt weil: es war zu warm den PC einzuschalten.
Und dann große Verwunderung: ich hatte doch so fleißig gewerkelt *am Kopf kratz* ???Und hier sind sie nun, die Verlorengeglaubten:

PowerPoppy-Motive haben es mir angetan. Die geschlossene Karte,


geöffnet und aufgestellt, beschriftet wird im inneren Mittelteil.

In diese Form paßte der etwas verkleinerte MoManning-Digi sehr gut rein.


 Es pfiffen es die Vöglein von der Karte: sie hat uns vergessen !*lach*
Nein, eben doch nicht!



Das soll es dann für den heutigen Mittwoch gewesen sein.
Nach diesem Wochenteiler wünsche ich Euch nun eine angenehme Restwoche und sage Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni


Materialliste: 
CS, DP und Perlen aus dem Bestand
Digistamp PowerPoppy Peony Love
Digistamp MoManning Sunflower baby
Efeustanze Marinanne D.
Blüten- und Blätterstanzen von Creative Expr.
Textstanzen von Crealies und Tattered L.
Motivstempel Vogelduett von Inkadinkado

Samstag, 19. August 2017

Side-panel-Easel-Cards

Hallo Ihr lieben Blogbummler,
na, hier war es ja ruhig. Manchmal ist es halt so, dass viele Dinge nach Aufmerksamkeit und Zeit rufen, oft reicht es dann für einen neuen Post nicht mehr aus.
Ich danke Euch ganz herzlich für die zahlreichen Kommentare zu meinem Vorpost, ich habe mich riesig über jeden einzelnen Eintrag gefreut.
Untätig war ich aber nicht in der letzten Zeit. Sofern machbar werde ich, die Werke nach und nach hier zeigen.
Angefangen mit diesen Easel-Karten. An der herkömmlichen Art hat mich immer ein wenig gestört, dass ich für persönliche Worte so wenig Schreibplatz hatte oder sie bei aufgestellter Karte für jeden sofort sichtbar waren. Das ist hier anders. Diese Karte ist wie eine Aufklappkarte gewerkelt. Der Easeleffekt befindet sich nur auf der Oberseite.
Und HIER habe ich die Anleitung zu dieser Kartenform gefunden.

Die Erste hat geradezu nach meinem Penny-Black-Stempel gerufen *lach*.
Während des Fotoshootings hat sich eine schwarze Perle "verkrümelt". Ich werde sie wiederfinden und ihr eine gehörige Portion Schmucksteinkleber verpassen *grins*.



Und die Zweite mit weihnachtlichem Dekor (es ist selten zu früh *schmunzel*) und
etwas Bling-Bling in den Schneekristallen und den Kugeln.
 


Beide Karten sind mit meinen Prismacolor Premier-Stiften koloriert.

So, das war dann doch schon mal wieder ein Anfang?
Ich wünsche Euch allen noch ein schönes Restwochenende, ohne Wetterkatastrophen und bedanke mich ganz herzlich ür euer Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni

Materialliste: 
CS und Perlen aus dem Bestand
Stempelmotive  PB Greetings, CraftEmotions X-mas balls 
Weihnachtstext Winterjoy von SchrapBerrys
"gute Freunde-Stempel aus dem Set in aller Freundschaft
Schmettis, Eck- und Text-Stanze von Crealies 
Schneekristall-Stanze aus China
Schnörkelecke von ??? ein Geschenk

Montag, 31. Juli 2017

Pop out swing-Card

Ein herzliches Hallo ins Bloggerland,
lieben Dank, dass Ihr Euch wieder die Zeit nehmt bei mir hereinzuschauen.
Ganz herzlich bedanke ich mich für die Kommis zu meinem Vorpost, die Ihr mir hiergelassen habt und über die ich wieder sehr gefreut habe. DANKE!

Zum Start in die neue Woche habe ich wieder mal eine etwas andere Kartenform.
Die Pop out swing-Card wird ja eigentlich im Querformat gewerkelt. Ich habe es bei dieser Karte im Hochformat versucht. Eine Anleitung dafür gab es nicht. Aber die Basismaße sind ja die gleichen wie bei der Karte im Querformat.



Diese beiden unteren Bilder zeigen das Innenleben der Karte. Den Namenszug oberhalb des Kranzes werde ich erst dann einkleben wenn der Empfänger/die Empfängerin feststeht.
Im linken Bild gut erkennbar der Umschlag für ein paar persönliche Zeilen, einen Gutschein oder auch Bares (das braucht ja am wenigsten Platz 😉)
Ich bin mal gespannt ob und wie Euch diese Version der Pop out swing-Card gefällt.

Das war es dann auch schon wieder.
Ich wünsche Euch, dass es Euch gut geht, Ihr gesund seid oder werdet und, dass Ihr eine möglichst stressfreie Woche verbringen könnt.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen,
herzlichst Eure Reni

 
Materialliste: 
CS aus dem Bestand
DP von Action
Textstanzen und Eckenstanze von Crealies
Tintenfäßchen -Stanze von WoJ
Herzstanze Aldi
Digi, Freebie 
coloriert mit Prosmacolor Premier 
Umschlag gefertigt mit dem EPB

Freitag, 28. Juli 2017

Latch-Card mit Orchideen

Mit einem herzlichen Dankeschön für Eure Besuche sage ich HALLO zusammen.
Ganz lieben Dank für Eure wieder hiergelassenen Kommis *freu*
Herzlich begrüßen möchte ich Petra. Ich freu mich sehr darüber, dass Du nun vielleicht auch öfter hier mitlesen magst.

Heute mag ich Euch wieder eine Latch-Karte zeogen.
Sie ist bereits im Juni entstanden, hatte sich aber nach dem Fotoshootin sofort in die Vorratskiste zurückgezogen. So geht's nicht, ich mag sie und sie darf sich ruhig hier im Blog auch zeigen!?
UND HIER habe ich noch einmal die Tutorial-Adresse für Euch.


Das Wochenende steht vor der Tür, ich hoffe für Euch, dass Ihr es bei guter Gesundheit und ohne Wetterkatastrophen verbringen könnt.
Ich sage noch einmal Dankeschön für's Hereinschauen und Hierverweilen
 und sende Euch herzliche Grüße
Eure Reni.

Materialliste: 
CS, Designpapier und Perlen aus dem Bestand und der Vorratskiste
die Orchidee ist abgestempelt und mit dem PC auf kleinere Größe gebracht
coloriert ist sie mit Prismacolor Premier-Stiften
die Schmettis sind von Crealies
der Textstempel von Whiff of Joy Set "Ein kleiner Gruß"
Spellbinder Shapeabilities Orchard Harvest Tags an Accents

Sonntag, 23. Juli 2017

Stripes und Butterflies

Hallo zusammen.
Und wieder liegt eine heiße Phase hinter uns. Auf die nun folgenden kühleren Tage freue ich mich. Mit der kühleren Luft kommt auch hoffentlich Frau Muse mal wieder vorbei.
Habt Ihr die heißen Tage (und Nächte) gut überstanden?
Wir hier wurden von den Unwettern wieder verschont, ich bin froh drum.

Ich danke Euch mal wieder für Eure Besuche und Eure lieben Kommentare. Auch dieses Mal habe ich mich wieder über die lieben Worte sehr gefreut: DANKE!

Heute habe ich noch mal Karten zum Thema Reste.
Gefunden habe ich die Inspiration HIER und ein dazugehöriges Video gibt es HIER anzugucken.
Die Karten sind einfach und schnell gemacht, somit für spontane Kartengrüße genial.



Bei dieser blauen Version habe ich "vor lauter Aufregung" das Prägen vergessen und die Streifen zu bereit geschnitten.
Bei der zweiten Karte hat es dann gut geklappt (auch mit dem Prägen *rotwerd*).

Die Grußtexte sind sowohl von Viva als Clearstamp und von Crealies als Stanze, die Blüte eine alter Stempel von Picstampion und Reste halt eben oder Papierbestände, das war's.

Das war es auch mit meinem Post zum Sonntag *lach*.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, eine tolle Woche und
danke Euch herzlich für's Hereinschauen und Hierverweilen.
Herzlichst Eure Reni.

Freitag, 21. Juli 2017

Schogetten Ziehbox

Ein herzliches Hallo an alle Blogbummler,
danke für Euren Besuch, ich freue mich über jeden Gast und/oder Mitleser.
Für die Kommentare, die Ihr mir zu meinem letzten Post hiergelassen habt sage ich ganz herzlich DANKESCHÖN. Ich habe mich wieder über jeden einzelnen gefreut.

Heute gibt es mal keine Karte,
heute gibt es Schokolade, nein, nicht zum Essen. Schoki im "Gewand".
Im www habe ich schon vor einiger Zeit diese Verpackungen für mich entdeckt und nachdem ich bei meinem Blättern im Netz erfahren hatte, dass es diese Schoki beim Discounter im Kassenbereich gibt, konnte ich dann nun endlich ans Werk gehen.
Erste Inspirationen hatte ich bei der lieben Birgit / Biba gefunden und eine detaillierte Anleitung gab es bei Steffi , Und schon ging es los.
Entstanden sind kleine Goodies für viele Gelegenheiten.
Es sind noch weitere entstanden, die aber noch nicht den Weg ins Fotoshooting gefunden haben.
Na? Vielleicht konnte ich Euch damit ebenfalls infizieren??? Falls ja, viel Spaß beim Nacharbeiten.




Das soll es für heute wieder gewesen sein.
Ich wünsche Euch noch einen schönen Tag, bleibt oder werdet schnell wieder gesund.
Danke für's Hereinschauen und Hierverweilen
herzlichst Eure Reni

Materialliste: 
Ich fasse mich auch heute wieder kurz
es wurden viele Reste CS, Designpapier, Satinbämdchen  und Perlen aus dem Bestand verwendet,
Text-Stanze von Crealies
Blumenstanze von CE
Stanzen von M.Design
Tag-Stanze aus China
u.v.m.